Lesen nach
Geschichten von Creative-Labour (Mitglied)

Über mich:
Mit einem ausgedehnten RPG von Archivarus und Retrotapete bei dem die beiden kurz nach dem Anfang fest gelegt haben "Daraus machen wir eine OF" fing alles, kurz darauf kam dann Nerenea/Moonshadow dazu die ebenso Schreib wie auch RPG verrückt ist und so wurde nach und nach Creative-labour gegründet. Was man bei Creative-Labour alles findet ► Gemeinsam geschriebene FF/OF. ► Gemeinsam ausgedachte Projekte. ► Erfüllung der gestellten Aufgaben als einzel Geschichten. Ein kleiner hinweis: Alle drei sind zwar gute Freunde die Geschichten werden aber nur untereinander Beta-Gelesen wenn der eine den anderen Fragt.


Copyright des Avatars: By: Miriam Moshinsky
Optionen: [Melden]
Einstellungen
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Andere
David verdient sein Geld als Stricher. Eines Nachts trifft er auf einen Kunden, der sich anders verhält. Bei David schrillen alle Alarmglocken, trotzdem geht er mit...

Nach dem Programmierunfall vom 01.02.2010, bei dem Teile des Headers und Inhaltsangabe verloren gegangen sind, stehen auch heute, 2 Jahre später, noch unzählige alte Geschichten mit der Fehlermeldung online, aus unbekannten Gründen von ihren Autoren verwaist. Die Mods haben beschlossen, dies nun nach und nach in Angriff zu nehmen und die Header zu restaurieren, um euch das Lesen zu vereinfachen. Diese Geschichte gilt hiermit als restauriert. In Fragen könnt ihr euch wie immer vertrauensvoll an uns wenden. Euer Mod-Team

Genres: Reale Welt, M/M (yaoi)
1. Warnung: Keine
2. Warnung: Sex
3. Warnung: Keine

Kapitel: 2     Gelesen: Nicht möglich
Inhaltsverzeichnis

Wörter: 1381     Klicks: 6338
Veröffentlicht: 09/07/09 Aktualisiert: 28/04/12
[PDF speichern]
[Drucker]
Optionen: [Melden]
Zwei Geistliche und ihre größte Sünde...

Nach dem Programmierunfall vom 01.02.2010, bei dem Teile des Headers und Inhaltsangabe verloren gegangen sind, stehen auch heute, 2 Jahre später, noch unzählige alte Geschichten mit der Fehlermeldung online, aus unbekannten Gründen von ihren Autoren verwaist. Die Mods haben beschlossen, dies nun nach und nach in Angriff zu nehmen und die Header zu restaurieren, um euch das Lesen zu vereinfachen. Diese Geschichte gilt hiermit als restauriert. In Fragen könnt ihr euch wie immer vertrauensvoll an uns wenden. Euer Mod-Team

Genres: Reale Welt, M/M (yaoi)
1. Warnung: Keine
2. Warnung: Keine
3. Warnung: Keine

Kapitel: 3     Gelesen: Nicht möglich
Inhaltsverzeichnis

Wörter: 9270     Klicks: 7679
Veröffentlicht: 11/07/09 Aktualisiert: 29/04/12
[PDF speichern]
[Drucker]
Optionen: [Melden]
Aussehen wechseln!
Login

Registrieren | Passwort vergessen
BxB-Statistiken
Mitglieder: 4542
Geschichten: 893
• M/M: 818
• F/F: 63
Kapitel: 5145
Autoren: 252
Reviews: 9509
Reviewer: 579
Neuestes Mitglied: Slashforever
Challenges: 61
Challengers: 16
 
Aktuell
Du bist nicht eingelogt
Laberkasten
Witch23
21/07/19 23:06
ne bin im Urlaub irgendwie

jabba
20/07/19 14:55
Hi ihr Sommermäuse, alle urlaubsreif?

Graf Roderick
18/05/19 23:45
Yeah! ESC!!! Tolle Show nebenher.

Esther
18/05/19 21:04
Nicht vergessen: Jetzt gerade läuft der ESC! ;-)

jabba
15/05/19 23:38
da ich bis eben nichts davon gehört habe... nein ^^

Witch23
12/05/19 17:52

Aber ich bin auch nicht gerade der starke Schriftsteller ^^


HeisseZitrone
10/05/19 15:48
Macht von euch auch jemand beim Wettbewerb Kindlestoryteller2019 mit? :)

jabba
24/04/19 20:12
jo, wenn der schreiberling der auffassung ist dass die gelöscht zu sein hat, dann ist die welt machtlos

little-kara
24/04/19 14:45
schade die story the show must go on gibt's nicht mehr :(

split
29/03/19 18:19
Ich bin komatös, was schreiben betrifft, also nö ^^°

Wer ist online?
Gäste: 63
Mitglieder:
Neueste Geschichte
Sommersonnenküsse von Snoopy279 Ab 12
Jan wohnt noch nicht so lange mit seinem aktuellen Mitbewohner zusammen. Da...
Neustes Kapitel
Ein Flauschkätzchentraum von Chiyuki Ohne Altersbeschränkung
Introvertiert, ängstlich, unsicher: Das ist Max. Max, den auch seine Eltern...
Zufallsgenerator
Farblich von AyaMiharu Ab 12
Ein Mädchen zieht einen Vergleich zwischen ihren Brüdern und den Farben in ihren...