Lesen nach
Veröffentlicht: 17/06/20 Aktualisiert: 02/09/21
[PDF speichern]
[Drucker]
Optionen: [Melden]
Reviews
Witch23 am 17/06/20 17:46
Eine interessante Idee. Wobei bei 30 Tagen danach die Chance es wieder im Sande versickern zu lassen groß ist.



Antwort der Autors Snoopy279 (17/06/20 21:24):
Hey Witch, ja, das stimmt. Aber ich denke, es ist besser, 30 Tage lang gutes zu tun als gar nicht - und wenn nur einer der Sieben dabei bleibt, ist schon viel gewonnen...
Danke für dein Review und fürs Freischalten. lg, Snoop
Die Idee (Prolog)
Chiyuki am 17/06/20 21:58
Hm, irgendwie fehlt die Kurzbeschreibung hier. Sehr eigentümlich. Über die Geschichte selbst kann ich noch nicht viel sagen, außer, dass der Ich-Erzähler noch nicht vorgestellt wurde ^^" nur der Name fällt ganz kurz ^^"
glg chi



Antwort der Autors Snoopy279 (18/06/20 20:19):
Ähm, wo fehlt die Kurzbeschreibung? Ich kann die sowohl auf meiner Profilseite hier sehen als auch unten bei "Neueste Geschichte"...
Klar, ist ja nur der Prolog. Ja, ich hab mir extra Mühe gegeben, dass der Name erwähnt wird. Ich finds ehrlich gesagt bei Geschichten aus der 1. Person schwierig, weil ich diesmal kein "Ich bin Leon, 33 Jahre und von Beruf Physiotherapeut" o.ä. direkt an den Leser schreiben wollte...
Danke auf jeden Fall für dein Review! glg, Snoop
Die Idee (Prolog)
Chiyuki am 23/06/20 21:01
Lass mich raten. Der schnucklige Typ aus der Eisdiele findet Leon eigentlich auch hochinteressant, hält ihn aber aufgrund der Zwerge für hetero? Ich bin gespannt ;-D
glg chi



Antwort der Autors Snoopy279 (23/06/20 21:21):
Klar darfst du raten... Auflösung gibt es aber frühestens im nächsten Kapitel - oder auch in einem späteren, schließlich ist das ausnahmsweise mal was längeres.
Danke für dein Review und fürs Freischalten!
glg, Snoop
Der erste Tag
Witch23 am 06/07/20 10:17
Kinder sind ja oft so ein mäh hetero Detail. Zumindest in Geschichten.
Aber es war ein schöner Tag.

Bin gespannt was die sonst noch alles so treiben.



Antwort der Autors Snoopy279 (06/07/20 21:37):
Ja, wobei die ja nur in dem Kapitel als gute Tat eine Rolle spielen, sonst werden die wohl nicht so oft auftauchen.
Das stimmt.

Tja, der Juni ist noch lang (zumindest in der Geschichte Lächelnd )
Danke für dein Review!
Der erste Tag
Witch23 am 06/07/20 10:34
Es ist irgendwie echt süß das er hier angeflirtet wird. Wobei das damals ja noch weniger einfach war als heute.

Wobei ich es mir auch heute noch recht kompliziert vorstelle, vor allem da ja noch immer einige totale Probleme damit haben alles andere als Heterosexualität zu akzeptieren oder auch nur zu tolerieren.

Aber ich freue mich auch schon auf weiteres und bin gespannt.



Antwort der Autors Snoopy279 (06/07/20 21:39):
Ja, ich find es auch cool, dass Herr Albers das jetzt so auslebt, wie es passt. Das stimmt, damals war es wirklich schwierig.

Klar, auch heute ist es nicht leicht, aber man hat zumindest eine realistische Option, Leute zu finden, die es akzeptieren.

Schön, dass du dich freust - morgen kommt das nächste Kapitel.
Danke für dein Review!
Arbeitsalltag und ein neues Ehrenamt
Witch23 am 09/07/20 14:13
jeden Tag eine gute Tat ist eben nicht immer so einfach. Aber ja das mit dem Backpulver war irgendwie niedlich leicht aber das mit dem Video fand ich auch stressig. ich selber hätte wohl in den Sack gehauen ^^°
Das Fazit des Tages war dann irgendwie schön, das er am Ende egal ob der letzte nun für drei oder zwei plädiert, weil er mit der Tat so zufrieden ist und durch das Lob von der unerwarteten Stelle zufrieden mit sich ist.



Antwort der Autors Snoopy279 (09/07/20 21:56):
Ja, ich denke auch, dass das durchaus eine große Herausforderung ist. Da fand ich, dass ich es Leon nicht immer total schwer machen muss.
Meins wäre die Sache mit dem Video auch nicht gewesen - ich hätte eher ein Kapitel für eine Geschichte geschrieben Zwinkernd
Das war sicherlich ein bisschen mein Beruf, der da mit mir durchgegangen ist - umso schöner, dass dir genau das Ende gefallen hat Smiley
Vielen Dank für dein Review und fürs Freischalten
Improvisation und andere Hürden
Witch23 am 15/07/20 12:39
Auch schön wenn quasi alle zusammen war machen, auch wenn sich da einer so ausgeklammert hat.
Und schön wie dann ein Teil zusammen noch am Eis esse ist.



Antwort der Autors Snoopy279 (21/07/20 21:12):
Eine Leserin hat mich tatsächlich auf die Idee gebracht, sodass hier zumindest ein Teil der Truppe zusammen ist Smiley Ich weiß nur nicht, wen du meinst, der sich ausklammert? Meinst du die, die nicht gekommen sind?
Ja, die Belohnung haben sie sich redlich verdient. Vielen Dank fürs Freischalten und dein Review!
Freitag mit Freunden
Witch23 am 22/07/20 00:54
Dieses Kapitel ist echt süß. Vor allem weil Herr Albers dann direkt ihn anspricht und rät auf Benni zuzugehen ^^°

Ach ja, keine Ahnung ob das jetzt nur mir so geht, aber irgendwie sind die Dialoge für mich nicht ganz so rund zu lesen. Ich würde sagen etwas steif, aber kann nicht wirklich den Finger drauf legen. Es ist jetzt nicht tragisch, aber wenn du immer so danke sagts und mir so was gerade auffällt und auch einfällt was mich da irritiert, dachte ich das ich das mal eben erwähne.

Und im letzten Kapitel meinte ich tatsächlich den der seinen einen Punkt hatte und deswegen nicht nochmal mitgekommen ist.

Freue mich schon auf die weiteren guten Taten und auf das Date ^^



Antwort der Autors Snoopy279 (26/07/20 11:04):
Freut mich, dass dir das Kapitel gefällt, insbesondere die Stelle am Ende, wo Herr Albers Leon ermutigt.

Ich fürchte, ich hab eine Idee, was du meinst, aber keine wirkliche, wie ich das ändern kann Traurig Chi meinte mal, dass meine Dialoge auch zu förmlich sind. Vermutlich ist das etwas berufsbedingt. An einigen Stellen in dem Kapitel hab ich die Sätze extra schon geändert weil ich dachte, so redet doch kein Mensch im Alltag, aber offensichtlich nicht genug. Wenn du irgendwann mal nen Satz (oder mehrere) hast, wo du es greifen kannst, meld dich gerne nochmal - ich kann wirklich am besten lernen, wenn ich ne konkrete Stelle hab, ggf. sogar mit Verbesserungsvorschlag. Trotzdem danke schon mal für den Hinweis, ich werd versuchen, noch mehr drauf zu achten.

Oh, das hatte ich ganz vergessen, dass Niklas deswegen nicht mitgekommen ist Lächelnd

Schön, dass du dich auf die nächsten Kapitel freust. Vielen Dank für dein Review und das Freischalten!
unerwartete Hilfe
Chiyuki am 29/07/20 06:26
Jetzt komme ich auch endlich zum Nachlesen Smiley Gefällt mir nach wie vor ;-D Wo hast du die ganzen Lieder ausgegraben? :-D Herr Albers hat mich tatsächlich überrascht! Achte noch ein klein bisschen auf dein Erzähltempo und irgendwo in einem Kapitel, das ich jetzt nachgelesen habe, hattest du einen dass/das Fehler. Aber sonst - flauschig Smiley

Zu Witchs Anmerkung zu den Dialogen: deine Charas reden sehr viel auf einmal. In einem echten Gespräch werden eher kurze Sätze verwendet (ich weiß, dass du selber auch gern in Schachtelsätzen redest). Versuch mal, deine Dialoge auf einzelne, kurze Sätze zu reduzieren und lass die anderen Charas drauf reagieren.



Antwort der Autors Snoopy279 (09/08/20 14:45):
Schön, dass dir die Geschichte weiterhin gefällt. Gegoogelt/Youtube Lächelnd Freut mich, dass Herr Albers dich überraschen konnte.
Könntest du mir da evtl konkrete Bsp. nennen @ Erzähltempo? Ich versuche schon, darauf zu achten, da eine Leserin auf ff.de etwas ähnliches angemerkt hat, aber mit Hinweisen/Anregungen fällt es mir deutlich leichter, dass nachzuvollziehen und entsprechend umzusetzen.

Okay, vielen Dank, das macht es etwas greifbarer. Aber die Infos sind doch alle wichtig! (ja, da könnte was dran sein, dass ich das auf meine Charas übertrag... In meinem Umfeld bin ich aber nicht die einzige!) Werde mich trotzdem bemühen, da in Zukunft mehr drauf zu achten.

Vielen Dank für dein Review und die Hinweise!
unerwartete Hilfe
Witch23 am 04/08/20 23:40
Für so ein süßes Kapitel stehe ich gerne Pate.
Und ich hab direkt die gute Tat da drin gesehen, auch wenn es ein normaler Freundschaftsdienst ist.

Die Dialoge wirken glaube ich tatsächlich etwas weniger Steif, vielleicht neben der Art wie sie etwas sagen noch ein wenig wie sie sich dabei bewegen. Da mir selbst Dialoge nicht so leicht fallen fällt es mir auch schwer den Finger drauf zu legen, sorry.

Bin aber doch gespannt wie es weitergeht.



Antwort der Autors Snoopy279 (09/08/20 14:47):
Freut mich, dass dir das Kapitel gefällt Smiley
Schön, dass du auch direkt die gute Tat erkannt hast - Leon ist da sowas wie betriebsblind.

Okay, ein bisschen mehr Bewegung/Handlung drum herum *notier* freut mich, dass du aber den Eindruck hattest, dass es schon ein bisschen besser geworden ist.

ich auch Zwinkernd schließlich ist die Geschichte ja noch im Entstehungsprozess
Danke für dein Review und fürs Freischalten
Ein Freundschaftsdienst
Chiyuki am 10/08/20 13:15
Irgendwie hab ich das Kapitel total übersehen und erst heute gelesen. Sorry Huch

Du hast den Tipp mit der wörtlichen Rede hier sehr gut umgesetzt. Das gibt einen Marienkäferaufkleber ins Fleißheftchen Grinsend Dadurch wird das Erzähltempo schon deutlich angenehmer und alles besser nachvollziehbar. Deine Dialoge sind richtig gut in diesem Kapitel!

Einen das/dass Fehler hab ich gefunden *pieks* das darf noch besser werden! Da war letztens schon mal einer! *strengguck*

glg chi



Antwort der Autors Snoopy279 (13/08/20 22:04):
Hey, kein Thema, ich hab dein Review irgendwie auch übersehen und jetzt erst gelesen...

Uh, yay, ein Marienkäferaufkleber *dance* Vielen Dank für das Lob (und die Anmerkungen vorher)

man, jetzt sei nicht immer so perfektionistisch... Zunge

Vielen Dank für dein Review!
glg, Snoop
Ein Freundschaftsdienst
Witch23 am 13/08/20 22:30
Wenn einer der Obdachlosenzeitungen verkauft dort steht schaue ich auch ob ich etwas Obst, zu trinken oder auch mal was vom Bäcker mitbringe. Vor allem da eine Zeitung kaufen nur Sinn macht wenn ich Verpackungsmaterial haben wollte. weil ich lese eher nie Zeitung ^^°
Nur ob da einer von dreckige Hände hat ist mir so noch nie aufgefallen. ^^°
Auf sowas achte ich auch eher nicht ^^

Aber schön wie die Leutchen dann nachfragen was so passiert ist bei der Challenge ^^




Antwort der Autors Snoopy279 (18/08/20 20:20):
Ja, das geht mir ähnlich mit den Zeitungen. Ich muss allerdings gestehen, dass es bei mir bislang eher bei einer Geldspende geblieben ist.
Ehrlich gesagt achte ich auch nicht so sehr auf die Hände - aber ich glaube, dass bleibt meist nicht aus, wenn man nur eingeschränkt Zugang zu Wasser usw. hat.

Klar, im Altenheim passiert ja nicht so viel - da freuen sie sich nicht nur über Besuch, sondern auch über Neuigkeiten.
Danke für dein Review
Neues und Bekanntes
Chiyuki am 14/08/20 11:08
Achja, die süßen älteren Herrschaften Smiley Ganz putzig! Die Idee, dem Obdachlosen etwas mitzubringen, finde ich wirklich gut.

„Na, wenn Sie das so sehen, dann passt ziemlich gut. Ich hatte mich tatsächlich schon gefragt, ob das so gut passt“, gebe ich zu. -> der Satz ist ein bisschen komisch geraten, vielleicht überarbeitest du die Geschichte ja irgendwann mal Smiley

glg chi



Antwort der Autors Snoopy279 (18/08/20 21:16):
Freut mich, dass du die Drei auch magst und die Idee zur guten Tat in dem Kapitel dir gefällt.

Oh, der ist wirklich sehr doppelt gemoppelt - zumindest den werd ich zeitnah überarbeiten. Vielen Dank für dein Review und den Hinweis!

glg, Chi
Neues und Bekanntes
Witch23 am 19/08/20 11:08
Unverhofft noch was zu helfen. Aber niedlich wie er etwas nervös ist wegen dem Date ^^



Antwort der Autors Snoopy279 (19/08/20 11:37):
das stimmt, Leon hat mal wieder Glück gehabt. Ja Smiley Für den Mittwoch ist er glaub ich jetzt ausgepowert genug, aber am Donnerstag wird es sicher noch schlimmer werden xD
Danke für dein Review und fürs Freischalten!
Eine Kollegin in Nöten
Chiyuki am 19/08/20 20:57
Boah, wie gemein, jetzt hatte ich schon gehofft, das Date fiele auf dieses Kapitel ;-D



Antwort der Autors Snoopy279 (19/08/20 22:08):
Sorry *schäm* das war eigentlich auch so geplant, aber dann kam da ein Kühlschrank in den Weg xD
Eine Kollegin in Nöten
Witch23 am 27/08/20 21:58
Süß wie er da so total die zeit vergisst wegen seinem Outfit ^^
Und auch schön das es wohl mal tage gibt wo keine gute Tat einfällt. wäre auch etwas heftig wenn sie es so total jeden Tag schaffen neben der Arbeit und so ^^



Antwort der Autors Snoopy279 (27/08/20 22:03):
Ja, Leon ist total aufgeregt. Da können so Nebensächlichkeiten wie die aktuelle Uhrzeit schon mal unter gehen Lächelnd
Mal schauen, ob Leon tatsächlich einen Tag haben wird, wo er nichts macht. Bislang ist er wild entschlossen, es trotzdem irgendwie hinzubekommen. In das Kapitel wollte ich neben dem Date aber nichts anderes hineinquetschen. Danke für dein Review & fürs Freischalten
Das erste Date
Chiyuki am 27/08/20 22:15
Deine Dialoge werden richtig super. Großes Lob! Und mir gefällt übrigens sehr, dass du so viele verschiedene Worte für "sagen" benutzt... also stellt fest, konstatiert, verrät mir... ich bin da irgendwie nicht so kreativ und benutze dich manchmal als Vorbild, wenn ich dran denke ^^
Ich finde, auch ein Gutenachtkuss ist eine gute Tat Grinsend
glg chi



Antwort der Autors Snoopy279 (27/08/20 22:25):
Uh, das freut mich! Ich geb mir beim Schreiben der Dialoge auch besonders viel Mühe und hab deine/eure Anmerkungen immer im Hinterkopf.
Schön, dass dir das gefällt. Manchmal muss ich da auch echt überlegen, aber in dem Kapitel ist es mir leicht gefallen. Cool, dass wir uns gegenseitig positiv beeinflussen Lächelnd
Auch eine interessante Idee. Mal schauen, was Leon so denkt/macht.
Vielen Dank für dein Review und das Lob!
glg, Snoopy
Das erste Date
Chiyuki am 03/09/20 22:37
"Sonst haben drei Nudelsalate und vier Nachspeisen oder so" - da fehlt ein Wörtchen ^^
Ansonsten ein schönes, ruhiges Kapitel, das den Fokus auf die kleinen Dinge im Leben lenkt Smiley



Antwort der Autors Snoopy279 (03/09/20 22:45):
Kann gar nicht sein, dass da was fehlt Lächelnd (in Wirklichkeit bau ich die Fehler ja nur ein, damit du was zu schreiben hast Zunge )
Freut mich, dass dir das Kapitel gefallen hat. Ja, das fand ich wichtig, weil ich finde, dass der im Alltag oft verloren geht.
Danke für dein Review und fürs Freischalten!
Kleine Gesten mit großer Wirkung
Witch23 am 03/09/20 22:57
Wieder ein schönes Kapitel wo auch Kleinigkeiten gewürdigt werden.
Was mir gerade zu Dialogen eingefallen ist, vielleicht liegt es auch an der Erzählart.
Durch die ich Perspektive könnte es vielleicht so steif wirken zum Teil?
Ist mir gerade so in den Kopf gekommen das das evtl ein Grund sein könnte.
Aber ich bin auch müde, da hab ich öfter mal komische Gedankengänge ^^°



Antwort der Autors Snoopy279 (03/09/20 23:02):
Freut mich, dass dir das Kapitel gefällt. Ja, das war mir wichtig, Kleinigkeiten werden so schnell übersehen.
Gut möglich, dass die Perspektive z.B. ungewohnter ist und es dadurch steifer wirkt.
Keine Ahnung, dadurch dass ich das schreibe, find ich es schwer zu beurteilen.
Danke für dein Review!
Kleine Gesten mit großer Wirkung
Witch23 am 09/10/20 00:11
Das Kapitel war mal echt süß. Auch das Heinrich Leon hier quasi adoptiert.
Eine schönes Kapitel wo auch auf das sterben etwas eingegangen wurde, was ja tatsächlich so wie es bei ihm und seiner Frau passiert ist gut war.

Bin gespannt was weiter passiert.



Antwort der Autors Snoopy279 (31/10/20 11:03):
Freut mich, dass das Kapitel und insbesondere die "Adoption" dir gefallen haben!
Ja, das fand ich an der Stelle wichtig - schließlich prägt unsere Vergangenheit uns, egal ob positiv oder negativ. Schön, dass das für dich gut gepasst hat.
Leider geht es gerade nur im Schneckentempo weiter Traurig
Danke für dein Review!
Ein perfekter Samstag ...
jabba am 12/10/20 14:38
Böses Schwarzleserschaf, Böse Böse!
Okay, hab verpeilt, dass du was Neues geschrieben hast und bin erst am Freitag drüber gestolpert.

Zählt für dich auch als Reaktion, dass ich mich inspiriert gefunden haben und auch je Tag eine gute Tat mache?
Tag 1 (Freitag): Meine viel zu vielen gesammelten Äpfel in der Straße verschenken und was immer noch übrig war mit Nachbarin zum Stall zu ihren Leih-Pferden bringen [als 1* deklarier]
Tag 2 (Samstag): Ghostwriter für Sis bei ihren Artikel, der bis Sonntag abgegeben sein muss wegen Redaktionsschluss. Fertigstellung auf 95%, sie musste lediglich an ihren eingenen Stil anpaassen. [tolldreist als 3*-Tat betitelt]
Tag 3 (Sonntag): Suchhund gemacht und wichtiges Papier für Sis wiedergefunden [0,5*, macht aufgerundet 1*]
Tag 4 (Montag & heute]: erfolgreich Streitschlichter in einem Onlineforum gemacht ohne Admin zu sein und ohne Aufforderung [als 1* deklarier]

Jaaaaa.... ohne auch Kleinigkeiten gelten zu lasses wärs verdammt schwer. Das hast du deinen Charas gut in den Mund gelegt habe die gut erkannt.

Ganz ganz viele Flauschies!



Antwort der Autors Snoopy279 (31/10/20 11:08):
Ich freu mich, dass du es jetzt rausgefunden hast und mir ein Review geschrieben hast!

Ja, auf jeden Fall! Natürlich macht es mich total glücklich, wenn du jetzt auch gute Taten vollbringst :*
Und 0,5* gibt es nicht - natürlich ist auch das ein voller Punkt!
Ansonsten stimme ich mit deiner Wertung absolut überein.

Klar, ohne Kleinigkeiten geht es nicht - und ich glaube, dass ist etwas, was viele Menschen aus dem Blick verlieren. Natürlich, meine Charas sind doch voll klug xD

Dank für dein Review und ganz viele Flauschies zurück!!!
Ein perfekter Samstag ...
Chiyuki am 12/10/20 20:01
Schönes Kapitel. Auch wenn ich nicht weiß, ob ich jemanden küssen wollen würde, der gerade Pesto gegessen hat ;-D aber Lust auf einen Eisbecher hab ich jetzt auch - zu doof, dass Herbst ist.
glg chi



Antwort der Autors Snoopy279 (31/10/20 11:01):
Freut mich, dass dir das Kapitel gefallen hat. Kommt drauf an, was in dem Pesto drin war Lächelnd Bei den unverhältnismäßig warmen Temperaturen kann man auch jetzt noch Eisbecher essen...
Danke für dein Review!
glg, Snoop
Ein perfekter Samstag ...
Witch23 am 12/11/20 20:56
Schön das es hier weitergeht. Und nicht selbst stressen, wenn es kommt kommt es halt ^^



Antwort der Autors Snoopy279 (12/11/20 21:16):
Meine Muse ist (zu meinem Leidwesen) völlig stressresistent Zwinkernd aber danke für das Review, das Freischalten und das Verständnis!
... und ein sommerlicher Sonntag
Chiyuki am 13/11/20 15:01
Praktisch, wenn man ein Date und gute Taten verbinden kann ;-D
Das Kapitel hat mir gut gefallen ^^
glg chi



Antwort der Autors Snoopy279 (13/11/20 21:10):
Ja, Leon war sehr froh darüber Lächelnd
Freut mich, dass dir das Kapitel gefallen hat.
Danke für dein Review!
glg, Snoop
... und ein sommerlicher Sonntag
Witch23 am 18/11/20 06:00
Tatsächlich hab ich nicht auf den Wochentag geachtet und war von der Tatsache irritiert das die Montags Aktion an dem Vortag war ^^°
Und beim erzählen war da das Samstag und Sonntag für mich auch etwas verwirrend ^^°

Ansonsten war es schön zu sehen wie das Singen Spaß gemacht hat und das Leon sich nicht hat abwimmeln lassen.

Bin gespannt auf das nächste Kapitel ^^



Antwort der Autors Snoopy279 (12/12/20 16:26):
Oh, sorry. Ich versuche immer wieder, den Wochentag einfließen zu lassen, aber bei der Ich-Perspektive find ich das teilweise echt herausfordernd.
Freut mich, dass dir das Singen und auch Leons Hartnäckigkeit gefallen haben.
Danke für dein Review!
Unerwartete Herausforderungen
Witch23 am 25/11/20 19:38
Besseres fällt mir tatsächlich nichts ein außer vielleicht "zwei Dumme ähnlicher Gedanke".

Aber war schon interessant was ihm da so einfällt. Und mir ist aufgefallen das ich Wassermelone im Obstsalat nicht mag ^^
Aber auch Schokoladeneis ist nicht ganz meins, aber hey ^^



Antwort der Autors Snoopy279 (12/12/20 16:28):
Hmm, danke für den Vorschlag, aber ich glaub, dann bleib ich beim aktuellen.

Wassermelone würd ich auch nie in den Obstsalat geben, die gibt es extra dazu!
Schokoeis hingegen ist super Lächelnd aber Geschmäcker sind eben verschieden.
Danke für dein Review
„Kleinvieh macht auch Mist“
Chiyuki am 30/11/20 12:50
Endlich hab ich die beiden Kapitel nachgelesen Smiley beide gefallen mir gut und deine Konversationen sind mittlerweile auch echt schön geworden. Glg



Antwort der Autors Snoopy279 (12/12/20 16:28):
Freut mich, dass dir beide Kapitel gut gefallen.
Wow, danke für das Lob! Danke auch für dein Review. glg
„Kleinvieh macht auch Mist“
Witch23 am 04/12/20 01:34
Im Supermarkt war das niedlich wie er der Kleinen geholfen hat.

Aber das Flirten und schmusen danach war auch nicht schlecht ^^



Antwort der Autors Snoopy279 (12/12/20 16:29):
Schön, dass dir sowohl die gute Tat im Supermarkt als auch das anschließende Date gefallen haben!
Danke für dein Review Smiley
Held im Supermarkt
Witch23 am 10/12/20 00:56
Eine echt schöne aber auch nachdenkliches Kapitel irgendwie, zumindest lässt es auch einen selbst etwas nachdenken über das was man so macht ^^

Mein erster Schwarm war dann wohl Bud Spencer XD wobei das noch recht früh und nicht wirklich verliebt sein war ^^



Antwort der Autors Snoopy279 (12/12/20 16:33):
Freut mich, dass das Kapitel dich auch ein bisschen zum Nachdenken gebracht hat.

Stimmt, bevor ich das erste Mal "in echt" (also für jemand in meinem Umfeld) geschwärmt hab, gab es da auch den ein oder anderen Schauspieler... Bei dem Kapitel hatte ich mehr die erste reale Person im Kopf - die ältere Generation wird ja noch nicht so viel Filme geguckt haben.

Danke für dein Review!
Outing(s) bei Kaffee und Kuchen
Witch23 am 16/12/20 20:44
Die sind echt nen seltsamer Haufen, aber ja war ein schöner Tag den sie da verlebt haben. Und bin gespannt was noch alles kommt.



Antwort der Autors Snoopy279 (26/12/20 20:45):
Naja, das kommt auf die Perspektive an. Ja, sie hatten viel Spaß miteinander.
Danke für dein Review!
Unter Freunden
Witch23 am 01/01/21 01:07
Tja, ist erst im neuen Jahr frei zum lesen ^^

Und schön mal etwas zu seiner Familie zu erfahren.



Antwort der Autors Snoopy279 (13/01/21 20:25):
kein Ding, es war ja wirklich kurz vor knapp Lächelnd Freut mich, dass dir die Infos über Leons Familie gefallen haben.

Danke fürs Review und fürs Freischaltlesen!
Telefonmarathon
Witch23 am 13/01/21 23:00
Leon und die drei Senioren sind echt harmonisch zusammen. Aber der Pfleger der meint die alten Leute wie beschränkt zu behandeln ist für jemanden der sie regelmäßig sieht echt traurig und überheblich. Ich hab zwar durch die nähe zu drei Pflegeheimen viele Demenzerkrankte kennengelernt, doch das einzige was ich da gemacht habe als jemand sich verwirrt gezeigt hat als ich sie wie immer ansprach und sich nicht mehr erinnerte. Hab ich sie später einfach nur noch freundlich gegrüßt.



Antwort der Autors Snoopy279 (06/02/21 10:02):
Ja, die vier haben sich quasi gesucht und gefunden. Ja, das stimmt - die meisten Menschen in der Pflege leisten wirklich einen fantastischen Job, aber bei manchen frag ich mich, warum sie da gelandet sind. Das was du beschreibst ist ja auch die Art und Weise, wie man reagieren sollte...
Danke für dein Review und fürs Freischalten!
Von Neuigkeiten, Pinguinen und Geheimnissen
Witch23 am 27/01/21 08:18
Die Idee mit dem Foto ist echt schön. Oft bleibt einem am Ende auch nur noch soetwas, dennoch will man Bilder dann selten missen.



Antwort der Autors Snoopy279 (06/02/21 10:03):
Freut mich, dass dir die Idee gefällt. Aus meiner Sicht ist es nicht dennoch, sondern gerade deshalb will man die Bilder nicht missen.
Danke für dein Review und fürs Freischalten!
Geschenkesuche und ein Friedhofsbesuch
Chiyuki am 12/02/21 14:20
Jetzt hab ich es endlich geschafft, alles nachzulesen... Asche über mein Haupt! Wann haben Benni und Leon eigentlich das nächste Date? Frage für einen Freund... Grinsend
glg chi



Antwort der Autors Snoopy279 (14/02/21 21:17):
ach, Quatsch... ich lese bei dir ja auch nicht schneller. Oder wir teilen uns die Asche auf dem Haupt xD Am Sonntag (d.h. übernächstes Kapitel) - Leon ist grad voll beschäftigt.
danke für dein Review. glg, Snoop
Geschenkesuche und ein Friedhofsbesuch
Witch23 am 21/02/21 22:31
Der Titel ist mir gerade erst aufgefallen aber der ist tatsächlich passend XD

Und auch ansonsten ist es ein schönes Kapitel. Wie eben alle da zusammen sind und es auch ein wenig durcheinander geht ^^°





Antwort der Autors Snoopy279 (10/04/21 10:04):
Freut mich, dass der Titel passt und dir auch das gesamte Kapitel gefällt Smiley
Ja, ich finde, dass das auf etwas größeren Feiern oft der Fall ist.
Danke für dein Review!
Ein „freundlicher“ Überfall
Chiyuki am 22/02/21 20:22
Das ist wirklich mal ein Überfall Grinsend Und ich hab jetzt Lust auf Torte.. naaa toll Grinsend
glg chi



Antwort der Autors Snoopy279 (10/04/21 10:05):
Ja, der Titel drängte sich mir förmlich auf Lächelnd Sorry... Wenn du nicht so weit weg wärst, würde ich dir ja eine backen und vorbeibringen xD
Danke für dein Review! glg, Snoop
Ein „freundlicher“ Überfall
Witch23 am 23/03/21 12:19
Das überladen des Frühstück Tisches war echt süß.
Und langsam entwickelt es sich bei den beiden echt ganz schön.



Antwort der Autors Snoopy279 (10/04/21 10:06):
Ja, Leon hat das klassische "ich darf bloß nicht zu wenig haben" noch etwas auf die Spitze getrieben Lächelnd
Freut mich, dass dir die Entwicklung zwischen den beiden gefällt.
Danke für dein Review und fürs Freischalten!
Endlich wieder Zeit zu zweit
Chiyuki am 18/04/21 13:13
„Zum Höhepunkt darf ich Sie jetzt in mein Schlafzimmer einladen.“ - grandios Grinsend aber ich hätte direkt eine zweideutige Antwort von Benni angefügt, sowas wie "da freu ich mich besonders drauf" oder so, keine Ahnung.
Sorry, dass ich so ewig keine Reviews geschrieben hab. Das ist mir gerade eben erst aufgefallen, als ich deine Antwort auf mein Review gesucht habe. Asche über mein Haupt. Mitgelesen habe ich ja schon - vielleicht mit etwas Verzögerung und so, aber gelesen hab ich alles! *stellt Teller mit Entschuldigungskeksen hin*



Antwort der Autors Snoopy279 (15/05/21 11:35):
Stimmt, das wäre eine gute Idee gewesen Smiley leider ist mir das nicht eingefallen - bzw Benni war in dem Moment ein bisschen perplex xD
Kein Problem, ich bin im Moment ja auch unendlich langsam im Schreiben - egal ob neue Kapitel oder Reviewantworten - da hab ich vollstes Verständnis. *ent-ascht Chis Haupt* Schön, dass du weiter mitliest.
Vielen Dank für dein Review und die Entschuldigungskekse - die waren echt lecker!
Endlich wieder Zeit zu zweit
Witch23 am 16/05/21 01:31
Hi, ich habe nicht den leisesten Dunst worum es in den beiden Kapiteln gehen kann, wobei, Altersheim evtl oder wer der Gewinner ist von der Challenge.
Und dann noch nen Date. Vielleicht auch Erfüllung der Challengebedinung für den Gewinner.

Und beim Flieder einsetzen habe ich nur gedacht, also als erstes hätte ich da das Loch mit Wasser gefüllt damit der Flieder richtig eingeschlämmt wird, vor allem da der Boden so Knüppeltrocken war. Aber irgendwie ist glaube ich der letzte Punkt hier fast schon drei punkte wert ^^°





Antwort der Autors Snoopy279 (16/05/21 18:32):
Hey, also dafür, dass du sagst, dass du keine Ahnung hast, bist du recht nah dran Zwinkernd

das ist eine gute Idee, darauf ist Frau Breuer nicht gekommen... und Leon auch nicht. Ja, dazu tendiere ich auch - mal gucken, was Leons Freunde sagen Smiley

Danke für dein Review und fürs Freischalten!
Sei vorsichtig, was du dir wünschst...
Chiyuki am 25/05/21 08:55
Puh, das klingt super anstrengend und nervig - das müssen doch mindestens zehn Punkte sein ;-D
glg chi



Antwort der Autors Snoopy279 (31/05/21 19:36):
Ich glaub, Leon ist da ganz deiner Meinung. Aber ich fürchte, die anderen werden ihn damit nicht durchkommen lassen Zwinkernd
Danke für dein Review! glg, Snoop
Sei vorsichtig, was du dir wünschst...
Witch23 am 01/06/21 19:38
Schon klar das er da etwas fertig von ist, da er ja schon etwas ackern musste.

Da ich auch gerade im Garten geholfen habe kann ich es auch nachfühlen. Wobei es bei mir eher der Rücken ist und Rest in mit Leidenschaft gezogen wurde.

Aber harte Erde ist auch wieder was anderes, auch wenn ich da mehr Probleme mit den Händen und Gelenken gehabt hätte.

Aber schön wie er hier klarmacht das er weiter kommen wird und nett wie die drei das mit ihm und Benni rausbekommen haben.

Freue mich auf den Rest.

Und ach ja, keine Ahnung warum. Aber hier wirkte der Dialog weniger steif.



Antwort der Autors Snoopy279 (29/08/21 12:02):
Ja, das stimmt, da musste Leon wirklich ackern!

Oh nein - ich hoffe, dein Rücken hat sich wieder erholt (ist ja auch schon recht lange her).
Harte Erde ist besonders fies - zum Glück ist Leon recht fit und ohne Vorschädigungen (und ein Kerl, das macht ja auch nochmal einen Unterschied)

Freut mich, dass dir die "Abschiedsrunde", die ja eigentlich keine ist, gefallen hat.

Der Rest kommt hoffentlich demnächst.

Oh, danke für das Feedback, das freut mich sehr.

Vielen lieben Dank für dein Review! (wenn auch sehr verspätet)
Ein lachendes und ein weinendes Auge
Witch23 am 02/09/21 14:05
Bei den beiden geht es dann ja endlich mal in Sachen^^

Auch wenn mir angedeutet genügt hätte war es schön.
Mehr Zweisamkeit (Bonuskapitel)
Aussehen wechseln!
Login

Registrieren | Passwort vergessen
BxB-Statistiken
Mitglieder: 4670
Geschichten: 892
• M/M: 815
• F/F: 69
Kapitel: 5071
Autoren: 250
Reviews: 9146
Reviewer: 567
Neuestes Mitglied: Leon98
Challenges: 61
Challengers: 16
 
Aktuell
Du bist nicht eingelogt
Laberkasten
Yavia
29/08/21 12:27
An alle, die eine Nachricht an die Admins über die Mailadresse schicken: Bitte gebt euren Usernamen in der Nachricht mit an, damit wir wissen, wer um Hilfe fragt. Vielen Dank!

Snoopy279
16/05/21 18:14
gerne natürlich auch die, die Fanfiktion lesen/Fanfiktionschreiber einfach unterstützen wollen

Snoopy279
16/05/21 18:14
alle, die auch Fanfiktion schreiben, bitte bei der Petition mitmachen, damit das auch in Zukunft möglich bleibt!
http://chng.it/WnwVCzxGff


jabba
21/01/21 22:32
Knuddel! Knuddel! Alle ganz doll knuddel! Heute ist Weltknuddeltag! Knuddel! Knuddel!

Witch23
01/01/21 02:37
*Pfeif Zisch* Gutes neues Jahr wünsche ich euch allen

split
01/01/21 00:01
Frohes Neues *krach baller lärm*

split
24/12/20 23:24
Frohe Weihnachten

Niemue
24/12/20 12:29
Ich wünsche Euch allen schöne Feiertage, einen guten Rutsch und viel Gesundheit im Neuen Jahr! :*

Witch23
24/12/20 11:02
Wünsche ich euch auch. Vor allem habt schöne Feiertage.

Yavia
24/12/20 10:48
Frohe Weihnachten euch allen!

Wer ist online?
Gäste: 117
Mitglieder: Knops, split
Neueste Geschichte
Das Seerosengrab von split Ab 12
Erik verbringt einen ausgelassenen Sommerabend mit seinen Freunden. Als er sich...
Neustes Kapitel
Mephisto von split Ab 16
Noah wollte nicht unbedingt ein Haustier, zu viel Verantwortung ist damit verbunden...
Zufallsgenerator
Along the Way von veri Ab 16
Jordan hat schon so ziemlich alles hinter sich: Drogen, Exzesse, Vorstrafen...