Lesen nach
_BXBDIVIMG

Das Blaue Licht

von Pandorah [Ab 12] [Reviews - 14] (Abgeschlossen)
Veröffentlicht: 13/05/09 Aktualisiert: 28/11/10
[PDF speichern]
[Drucker]
Optionen: [Melden]
Reviews
Katsumi am 13/05/09 17:57
aaaah, süüüß >___< noch ein Märchen *g* auch wenn mir das Original nicht bekannt ist ^^

Antwort des Autors Pandorah (13/05/09 18:14):
*lacht* Mir war es auch nicht bekannt, aber dann habe ich bei Wikipedia die Märchenabteilung und die Gebrüder Grimm gefunden. Und da war es dabei. Ich habe es allerdings hier und dort auch jenseits des Homofizierens abgewandelt. *kicher* Der Berggeist war eine komische, grundlos böse alte Hexe, das "Männchen", das man mit dem blauen Licht rufen konnte, hatte gar keinen Hintergrund und war einfach da und dann weg. *kopfschüttel*
Das blaue Licht
Alex am 16/05/09 18:20
Hier gefallen mir besonders die märchenhaften Beschreibungen der Umgebung und die gesamte Ausarbeitung der Story. Die Charas gefääen mir ebenfalls, aber das ist wohl bei allen Hauptfiguren der Fall. *lach*
Mir kommt zwar das Märchen bekannt vor, aber da hört meine Erinnerung auch schon auf. Vielleicht ist es ja auch ein Mix aus mehreren? Desto gespannter hab ich es verfolgt, es ist wirklich schön etwas zu lesen, bei dem man nicht weiß wie es ausgeht. *danke*
Ich finde es wunderschön! ^^
LG die Alex

Antwort des Autors Pandorah (21/06/09 18:12):
Danke für dein Feedback! Ich freue mich, dass mir der Märchenstil offensichtlich gelungen ist und es dir so gut gefallen hat! ^_^

Das Märchen heißt tatsächlich "Das blaue Licht" und ist eines, das uns von den Herren Grimm überliefert wurde. ^_^ Ich habe es allerdings etwas abgeändert, da mir die Ursprungsversion nicht wirklich gefiel.
Das blaue Licht
am 01/01/70 01:00
Keine
Witch23 am 17/05/09 17:22
als ich den Titel gelesen hatte und auch die kurze Inhaltsangabe, musste ich gleich an das Märchen mit der Pfeife denken. Nur wusste ich erst nicht wie du sie in Yaoi umsetzen würdest.

aber wie meistens hast du es auch eine sehr nette art gemacht Zwinkernd

Antwort des Autors Pandorah (21/06/09 18:14):
*g* Ja, richtig erkannt! Es ist das Märchen mit der Pfeife. Freut mich, dass dir meine Version gefallen hat. ^^
Das blaue Licht
Roxelane am 18/05/09 13:11
*grins* Süß was du aus dem Märchen gemacht hast. An das Original vom BLAUEN LICHT kann ich mich in Moment gar nicht erinnern *grübel*, obwohl ich eigentlich Märchenbücher sammel. Aber dafür an das Märchen DAS FEUERZEUG, was ja auch so in etwa ging, wenn auch nicht mit einem Berggeist sondern 3 unterschiedlich großen Hunden. ^_~
Aber die Idee fand ich große Klasse. *_* Allerdings muss ich gestehen, dass ich anfangs schon befürchtete, du willst ihn mit dem Berggeist verkuppeln. *lach*

Antwort des Autors Pandorah (21/06/09 18:16):
"Das Feuerzeug" müsste ich mir langsam echt mal raussuchen. *g* Das kenne ich gar nicht, aber das haben nun schon mehrere angemerkt (nicht nur hier auf BxB), dass es damit Ähnlichkeiten hat.

Und nein, mit dem Berggeist wollte ich meinen Tiberius nie zusammenbringen. *lacht* Aber ich hatte schon vermutet, dass man sowas denken könnte, da er doch für ein paar Zeilen bei ihm war. *grinst breit* Ich konnte mich jedoch nicht mit einem charakterlosen "Männchen aus dem blauen Licht" anfreunden, das einfach ohne Hintergrund auftaucht und wieder verschwindet, wenn man es nicht braucht. Also habe ich es abgeändert. ^_~
Das blaue Licht
Juli am 19/05/09 17:08
Ich bin eigentlich kein guter Reviewschreiber und deshalb mache ich das eigentlich selten, aber dein Märchen hat mir sehr gut gefallen. Du hast diesen richtig typischen Schreibstil eines Märchens sehr gut hinbekomen. Das wollte ich einfach nur mal sagen Smiley

Antwort des Autors Pandorah (21/06/09 18:17):
Ich danke dir, dass du dir trotzdem die Mühe gemacht hast, um mir ein Feedback zu geben! ^___^ Das freut mich ebenso sehr, wie das Gefallen meines Märchens. Danke! *freu*
Das blaue Licht
split am 07/06/09 14:55
Oi, is das schön... kann es sein, dass mich die Geschichte mit dem Soldat und dem Feuerzeug erinnernt? war das net so ähnlich? Jedenfalls hat mir die Geschichte sehr gefallen *applaus*

Antwort des Autors Pandorah (21/06/09 18:19):
Ich bin langsam am Vermuten, dass "Das blaue Licht" noch einen anderen Titel haben könnte. *g* Denn der ist durchaus schon der Originaltitel. Aber Hunde kamen nicht in dem Märchen drin vor, und die wurden für das Feuerzeug-Märchen noch erwähnt.

Danke auf jeden Fall für dein Lob und dein Feedback! ^_^
Das blaue Licht
Roxelane am 22/06/09 15:14
Das kennst du nicht? Echt? Das wundert mich. Es gibt dazu auch eine sehr schöne DEFA-Verfilmung von 1959.
Schau mal hier rein: http://www.icestorm.de/?option=com_shop&view=detail&Itemid=26&id=874
Also pure Absicht, du wolltest mit dem Bergeist die Leser in die Irre führenn. *lach* Ist dir jka auch gelungen
Na ja bei der Hexe die das Feuerzeug haben will gab es auch keine Begründung warum bzw. wofür sie es eigentlich haben will. Sie verschwindet dann ja auch auf Nimmerwiedersehen, wäre also dann auch so eine Person mit der du dich nicht anfreunden könntest, aber hier macht es wenigstens den Sinn, dass er erfährt wo das Feuerzeug ist. Für mehr muss die Hexe im Original auch gar nicht sein.




Antwort der Autors Pandorah (30/11/10 19:22):
Ui, Märchenfilme! *_* Ich liebe diese Märchenfilme. Ich sollte langsam wirklich mal anfangen, mir eine Märchenfilmvideothek aufzubauen. Lächelnd

Nein, keine pure Absicht, was den Berggeist betrifft. ^^; Das kam einfach nur so, meine Motivation habe ich ja schon in der letzten Antwort erklärt. Aber ich mag den Berggeist. *g*
Das blaue Licht
Silvermoon am 03/09/09 02:05
Süße Geschichte und schön im erzählerischem Stil geschrieben.
Es liest sich anfangs wie eine Bilderbuchgeschichte und ich denke, das war auch dein Zwecks. Allerdings beschreibst du dann den ganzen Hauptteil zu präzise, was dann nicht mehr in den Gesamtstil passt. Du beschreibst den Prinzen zu genau (vgl. mit dem Alten) und solltest nicht soviel wörtliche Rede verwenden.

Kurz bevor der Alte von dem blauen Licht erzählt hast du geschrieben: "doch dann blinzelte er listig."
Ich verbinde dies irgendwie immer mit etwas Negativem und habe die ganze Geschichte über gewartet, dass Tiberius nun irgendwie von ihm hintergangen wird. Vielleicht solltest du dann lieber ein anderes Adjektiv verwenden, um diesem Trugschluss vorzubeugen.

Ansonsten fand ich die Geschichte süß und schön zu lesen. Vor allem ist der gesamte Erzählstil mal etwas ganz anderes. Das hast du auf jeden Fall gut hinbekommen.

LG
Silvermoon



Antwort der Autors Pandorah (30/11/10 19:25):
Ich mag wörtliche Rede. ^^; Von der kann ich mich nicht trennen. Und auch in Märchen gibt es wörtliche Rede. *nick nick* Ich fürchte, ich kann mich auch nicht superkurz fassen, das liegt mir nicht. Ich freue mich aber, dass dir die Geschichte trotzdem gefallen hat. Smiley

Hm, ich finde nicht, dass listig etwas Negatives ist. Das übernimmt dann doch eher "hinterlistig", nicht?

Danke auf jeden Fall sehr für deinen ausführlichen Kommentar und Lob und Kritik! Ich hab mich sehr gefreut.
Das blaue Licht
Detail am 30/03/10 20:39
Etwas seltsam zu lesen, aber das ist bei Märchen ja meistens so. Mir gefällt es trotzdem oder gerade deshalb sehr gut. Am Anfang dachte ich erst es entwickelt sich etwas mit dem alten Mann, dass dieser gar nicht alt ist, sondern verzaubert. Aber so hat es mir noch viel besser gefallen. Wirklich sehr schöne Gute Nacht Geschichte. *gins*



Antwort der Autors Pandorah (30/11/10 19:27):
Der Berggeist ist wirklich irreführend. *lacht* Roxelane hat das ja auch gedacht. Aber ich denke, es gefällt mir, auch wenn es so nicht geplant war. *g*

Ich freue mich, dass dir mein Märchen gefallen hat und danke für deinen Kommentar!
Das blaue Licht
am 01/01/70 01:00
Keine
kojikoji am 31/07/11 23:45
das märchen erinnert mich total an das Märchen mit dem Feuerzeug
da gab es ja die hunde als geister welche fast das gleiche gemacht haben wie dieser alte berggeist
ein schönes märchen hast du da geschrieben



Antwort der Autors Pandorah (25/12/12 11:46):
Vielen Dank, es freut mich, dass es dir gefallen hat!

Ja, das Märchen mit den Hunden und dem Feuerzeug wurde in den Kommentaren auch schon erwähnt, aber "Das Blaue Licht" ist in der Tat der Originaltitel des Märchens, was ich als Grundlage genommen habe. Macht aber nichts, Märchen kommen ja vielfach in Varianten daher.
Das blaue Licht
am 01/01/70 01:00
Keine
HeisseZitrone am 28/06/13 21:39
Hihi, wie süß Lächelnd
Das Original-Märchen kenn ich auch nicht, aber es hat mir richtig gut gefallen. Den "Märchen-Schreibstil" hast du wirklich gut hinbekommen! Grinsend
Das blaue Licht
Aussehen wechseln!
Login

Registrieren | Passwort vergessen
BxB-Statistiken
Mitglieder: 4703
Geschichten: 891
• M/M: 815
• F/F: 68
Kapitel: 5054
Autoren: 248
Reviews: 9089
Reviewer: 565
Neuestes Mitglied: Katzenfreundin
Challenges: 61
Challengers: 16
 
Aktuell
Du bist nicht eingelogt
Laberkasten
Witch23
20/08/22 10:06
Hallo zusammen

gerdhh171
23/07/22 21:10
hallo jungs

Witch23
29/06/22 06:27
Hallo auch

split
23/06/22 14:41
Hallo, welcome back

minori
22/06/22 18:02
Wenn man nach 13 Jahren mal wieder vorbei schaut :) Heyho

Witch23
10/06/22 09:30
Tja, solange bxb existiert sollte das auch ^^

carrabas
09/06/22 21:23
Dieser alte Login funktioniert noch :O

Witch23
18/04/22 12:17
Danke dir, sonst wünsche einfach schöne Feiertage, die sollten fast alle ab Freitag haben ^^

split
15/04/22 09:43
Keine Ahnung, ob man das schon am Karfreitag tut, aber ich wünsche Euch allen schon einmal Frohe Ostern und ein paar entspannte Tage.

Witch23
25/01/22 13:28
Freuen uns über jeden der hier ist

Wer ist online?
Gäste: 139
Mitglieder:
Neueste Geschichte
Die Osterhochzeit von Snoopy279 Ohne Altersbeschränkung
Nachdem sie ihre Hochzeit letztes Jahr verschieben mussten, heiraten Max und...
Neustes Kapitel
Neujahrsvorsätze von Snoopy279 Ab 12
Während Moritz sich am Neujahrsmorgen enthusiastisch auf die Umsetzung der Neujahrsvorsätze...
Zufallsgenerator
Ein ganz besonderes Nikolaus-Geschenk von Snoopy279 Ohne Altersbeschränkung
An diesem 6.12. läuft für Niko irgendwie alles schief. Völlig durchnässt und...