Lesen nach
Veröffentlicht: 11/06/09 Aktualisiert: 30/04/11
[PDF speichern]
[Drucker]
Optionen: [Melden]
Reviews
waidgnom am 14/06/09 09:46
Wenn man diese Geschichte liest, läuft es einen eiskalt über den Rücken.Brr... Da hast du dir ein schweres Thema ausgesucht. Wie du die Gedanken eines Sterbenen rüber bringst ist schön, aber auch sehr traurig. Das er sich die ganze Zeit beim Sterben, über seinen Freund Gedanken macht,das es ihn gut geht und so, finde ich allerdings unrealistisch.Er wird ja auch sterben,hat ja keine Chance zu überleben.Ich kann mir das ,jedenfalls nicht vorstellen...Will ich auch nicht!!! So, jetzt brauche ich erst einmal eine lustige Geschichte.
Kapitel 1
Esther am 14/06/09 12:36
Ich muss Waidgnom widersprechen. Ich finde eigentlich nicht, dass die Gedanken des Jungen unrealistisch sind. Er denkt ja nicht darüber nach, dass es seinem Freund gut geht und er überleben könnte, sondern bedauert nur, dass er auch sterben muss.

Was mich nur so stutzig gemacht hat, ist, dass es in dieser zukünftigen Welt die technische Möglichkeit gibt auf andere bewohnbare Planeten zu flüchten und dass die Familien der beiden Jungs diese Möglichkeit nicht rechtzeitig genutzt haben. Da wäre eine Erklärung, warum dem so ist, schön gewesen. Den Zeitpunkt, wann die Sonne es nicht mehr macht, kann man ja sicher ziemlich genau berechnen und niemand wird freiwillig so lange bleiben, bis es zu spät ist.
Auch ist die Schilderung, was mit der Sonne passieren wird, leider nicht realistisch. Zuerst wird es nämlich so heiß, dass menschliches Leben auf der Erde gar nicht mehr möglich ist, bis die Sonne dann einige Milliarden Jahre später verlöscht (siehe dazu: Wikipedia.de "Sonne" und dort den Absatz "Hauptreihenstern"). Sie wären also eher an der Hitze oder der schon vorher einsetzenden Dürre (und damit Nahrungsmangel) gestorben.

Bis auf den Logik-Fehler (warum sind die Eltern so lange geblieben?) und den Recherche-Fehler (Tod durch Hitze/Dürre statt durch Kälte), ist die Stimmung, die man bei der Thematik erwartet, sehr gut getroffen. Eine schön traurige Geschichte also und eine der wenigen Depri-Sachen, die ich freiwillig gelesen habe ^^°

Antwort des Autors SoNo (14/06/09 19:20):
Danke für die konstruktive Kritik! Für mich ist an der Geschichte die Stimmung das wichtigste. Ich werde jedoch schauen, ob sich die Logikfehler (etc.) überarbeiten lassen.
Aber ich freue mich, dass sie gefällt! Smiley
Kapitel 1
Witch23 am 06/07/09 18:49
es ist im eigentlichen garnicht die Sonne die verlöscht in der Geschichte sondern die Umlaufbahn der Erde geändert worden wenn ich das richtig verstanden habe

aber ansonst kann ich Esters abgegebenen Review wenig hinzufügen, da mir auch das grundlegende warum fehlt, weswegen die Eltern nicht rechtzeitig genug zugesehen haben auch noch wegzukommen.

eine recht Hoffnungslose depri Story, auch wenn sie mich nicht runterzieht

im großen und ganzen gut gelungen
Kapitel 1
am 01/01/70 01:00
Keine
split am 05/09/15 16:38
Wenn man anfängt, nach dem Wie und Warum zu suchen, kann man sich ewig an Details aufhängen, aber allein die Stimmung ist absolut gelungen. Mir ist ganz übel vor Mulmigkeit. Ich weiß, dass ich den Text vor Ewigkeiten schon mal gelesen habe und es ist immer wieder ein etwas Besonderes in Stories von dir zu schmökern. Ich hoffe, es gibt bald mal wieder was neues.
Liebe Grüße
split
Kapitel 1
Aussehen wechseln!
Login

Registrieren | Passwort vergessen
BxB-Statistiken
Mitglieder: 4665
Geschichten: 889
• M/M: 812
• F/F: 69
Kapitel: 5064
Autoren: 249
Reviews: 9128
Reviewer: 567
Neuestes Mitglied: gajfibak
Challenges: 61
Challengers: 16
 
Aktuell
Du bist nicht eingelogt
Laberkasten
Snoopy279
16/05/21 18:14
gerne natürlich auch die, die Fanfiktion lesen/Fanfiktionschreiber einfach unterstützen wollen

Snoopy279
16/05/21 18:14
alle, die auch Fanfiktion schreiben, bitte bei der Petition mitmachen, damit das auch in Zukunft möglich bleibt!
http://chng.it/WnwVCzxGff


jabba
21/01/21 22:32
Knuddel! Knuddel! Alle ganz doll knuddel! Heute ist Weltknuddeltag! Knuddel! Knuddel!

Witch23
01/01/21 02:37
*Pfeif Zisch* Gutes neues Jahr wünsche ich euch allen

split
01/01/21 00:01
Frohes Neues *krach baller lärm*

split
24/12/20 23:24
Frohe Weihnachten

Niemue
24/12/20 12:29
Ich wünsche Euch allen schöne Feiertage, einen guten Rutsch und viel Gesundheit im Neuen Jahr! :*

Witch23
24/12/20 11:02
Wünsche ich euch auch. Vor allem habt schöne Feiertage.

Yavia
24/12/20 10:48
Frohe Weihnachten euch allen!

Witch23
20/12/20 12:51
Einen schönen vierten Advent euch allen und hoffentlich bald wieder etwas entspanntere Tage

Wer ist online?
Gäste: 92
Mitglieder:
Neueste Geschichte
Bruderliebe von Lysander Ab 16
Hoffnungslose Liebe, sein Geheimnis und ständige Verlustangst lähmen Till. Er...
Neustes Kapitel
Julian und der Seelensammler von split Ab 12
Der eine Ort, an dem Julian am besten nachdenken kann, ist der städtische Friedhof...
Zufallsgenerator
Threeway von veri Ab 16
Dritter (und letzter) Band der Way-Trilogie um Jordan Bonnano.