Lesen nach
Veröffentlicht: 16/12/09 Aktualisiert: 29/07/12
[PDF speichern]
[Drucker]
Optionen: [Melden]
Reviews
Silvermoon am 17/12/09 10:59
Schöne Idee, passend zu den Feiertagen.
Leider finde ich die Umsetzung nicht ganz so gelungen.
Der Anfang ist noch ganz okay, bis es zu dem Lebkuchen kommt. Wie groß ist denn der Lebkuchen? Passt er so in den Ofen? Und welche Packung, bzw. welcher Zettel lag dabei? Man geht ja nicht einfach in den Laden und kauft "Traumpartner-Backmischung". Haben die Freunde ihm soetwas vielleicht geschenkt? Als Gag?
Und später erwähnst du Erklärungen von Niklas, die gar nicht angegeben sind. Warum nicht? Es wäre doch auch sehr interessant für den Leser zu wissen, wie das ganze funktioniert hat und wie es nun weiter geht.
Und zum Ende bekommt er plötzlich Personalien, Kleidung und eine Vergangenheit? Ist das nicht ein wenig zu.... einfach? Ich meine, wer gibt ihm die? Das hört sich an, als würde da eine Agentur nur auf ihre Lebkuchenmenschen warten und sie dann ausrüsten. Wäre es nicht viel lustiger, wenn Adrian sich erst einmal etwas einfallen lassen müsste?
Wer hat Niklas überhaupt den Namen gegeben?
Denk nochmal darüber nach und überarbeite die Geschichte, wenn du Lust hast. Ich glaube schon, dass sich das lohnt.
Dein Schreibstil ist ansonsten flüssig, aber dadurch, dass die Geschichte irgendwie nicht richtig durchdacht ist, gebe ich dir ein "ausreichend".

LG
Silvermoon

Antwort des Autors Witch23 (17/12/09 13:06):
Danke erstmal für da ausführliche Review.
Der Lebkuchenkerl ist von Anfang an in normaler Größe und Form und da es auch eine Story im Genre Fantasie ist, ist das mit dem Größenwechsel eigentlich nicht mehr schwer nachzuvollziehen. Das ganze hat viel mit einer gewissen Magie zu tun, die durch besondere Umstände zu wirken beginnt.
Für durchdacht halte ich die Geschichte schon, nur an ein paar stellen vielleicht ein wenig zu kurz gehalten.

Ach ja nur um dir noch diese frage zu beantworten, Niklas wusste von Anfang an seinen Vornamen. Ok ich weiß wenig klingt wenig logisch, aber er existiert eigentlich schon weit länger als diesen Abend, aber das sind Infos die ich irgendwie nicht in die Geschichte bekommen habe, weil ich mich nicht an eine ausführliche Ausführung gewagt habe. *seufzt* Aber ich denke das sollte ich dann doch mal in Angriff nehmen, weiß aber nicht wie lange das dann dauern wird.
Traumkerl
Kumo-chan am 20/12/09 20:02
Hallöle ^^y
ich find die Story lustig...^^
vor allem dass "aufwachen"...XDD
und für deine erste, ziemlich gut geworden...^^
mata ne
Kumo

Antwort des Autors Witch23 (20/12/09 20:29):
Schön das sie gefallen hat. Smiley
Danke für das liebe Review

Witch23
Traumkerl
Schmetterling am 30/12/09 10:49
Hallo Witch23!

Ich finde, deine Geschichte ist ein gelungenes Märchen. Dadurch, dass du bestimmte Dinge offen gelassen hast (z.B. woher er denn jetzt diese Backmischung hat), hat die Geschichte etwas Geheimnisvolles an sich.
Sie lässt viel Raum für Spekulationen: Es könnte ja z.B. sein, dass er die Mischung in einem Geschäft gekauft hat, das über Nacht plötzlich da war und am nächsten Tag wieder verschwunden ist. Nur, dass er das (das Verschwinden) nicht bemerkt hat, weil er die Mischung ja nicht umtauschen wollte. Oder vielleicht hatte ein Engel Erbarmen und hat die Mischung einfach in seine Küche gelegt. Adrian dachte sich vielleicht, die habe er schon lange gehabt und sich dann gar nicht mehr gewundert, woher sie etwa kommt. Laut dem Warnhinweis vielleicht aus einem Scherzartikelladen? *g*

Und weil es ja ein Märchen ist (so nehme ich es jedenfalls wahr), ist es auch kein Problem, jemandem schnell eine Vergangenheit und Personalien zu besorgen. Einen lieben Brief an das Christkind/an den Weihnachtsmann/an eine gütige Fee/an einen hübschen Elf/an einen allmächtigen Zauberer, den nur Adrian kennt, und voilá - schon ist ein Mensch vor x Jahren ganz regulär auf die Welt gekommen. Nur hätte ich ganz gerne gewusst, wie er denn das jetzt gemacht hat. Vielleicht hat er sich aber auch noch keine Gedanken darüber gemacht.
Jedenfalls hat sie mir sehr gut gefallen. Auch ich hätte gerne eine Fortsetzung... *bettel*

Liebe Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr
Schmetterling

Antwort des Autors Witch23 (30/12/09 18:23):
Danke für deine liebe Rückmeldung zu der Geschichte,das du sie als Märchen bezeichnest stimmt warscheinlich auch zu einem gewissen Teil ^_^; , auch wenn ein paar deiner Ideen doch etwas in eine andere Richtung gehen, z.B. sorgt Adrian in keinster weise für Niklas Identität.
Das einzige wofür er verantwortlich war, ist das Niklas überhaupt nicht nach Lebkuchen aussieht und als lebender Mensch bei ihm ist.

Aber schon aus dem Grund, weil die ganze Geschichte für euch viele Rätsel birgt, möchte ich das ganze gerne ausführlicher schreiben.
Ich werde mich bemühen, das nächstes Jahr in angriff zu nehmen, wobei ich nichts versprechen werde ^_~ .
Traumkerl
Schmetterling am 30/12/09 20:27
Hallo nochmal,

meine Ideen bezüglich der Identitätsbeschaffung kannst du gleich wieder verwerfen. Ich habe an deiner Antwort gemerkt, dass ich die Stelle nicht genau gelesen habe. Entschuldige bitte vielmals dafür. Du weißt gar nicht, wie leid mir das tut...

Ich versuch es nochmal: Dadurch, dass die Geschichte ein Märchen ist, zumindest teilweise, wie du sagst, erscheint es in keinster Weise unlogisch, wenn Niklas sich einfach so eine Identität, eine Vergangenheit und gleich Personalien beschafft. Wir wissen schließlich von Niklas fast nichts. Ich glaube (ich bin da aber absolut nicht sicher), wir wissen nicht mal, ob er ein Mensch ist. Ich meine, er war doch ursprünglich ein Lebkuchen. Sicher, er sieht hetzt wie ein Mensch aus. Aber ist er wirklich einer? Er könnte doch auch geheime Kräfte haben, die es ihm ermöglichen, sich Personalien zu beschaffen.

Ich finde es ganz gut, wenn eine Geschichte Rätsel birgt und viel Raum für Spekulationen lässt. Ich mag es, wenn man sich selbst ein wenig anstrengen muss, um die Geschichte zu verstehen. Deshalb musst du nicht alle auflösen. Smiley

Das einzige, das du meiner Meinung nach vielleicht ein wenig klarer ausdrücken könntest, ist, woher er die Backmischung hat Smiley

Ich hoffe, diesmal verwirre ich dich nicht mehr so sehr *g*

Liebe Grüße
Schmetterling

Antwort des Autors Witch23 (31/12/09 05:29):
Du bist echt süß mit deinen Reviews ^_^

aber nun zu der "Backmischung" auch zu diesem Punkt habe ich andere Ideen als du, aber das wirst du sicherlich merken, wenn den die ausführliche Version schwarz auf weiß (oder beliebige andere Hintergrundfarbe) geschrieben und hoch geladen ist (hoffe mal das ich das auch wirklich schaffe ^^; ).

Es ist auch total interessant zu lesen, was du für Wege einschlägst, wenn du die Geschichte versuchst zu verstehen und zu vervollständigen. Momentan bin ich nur froh, das ich den Hintergrund für das ganze klarer sehe als die Geschichte ^_~ .

Danke dir für das zweite Review und verwirrt hast du mich nicht. Es ist nur erstaunlich was andere aus einer Geschichte die man geschrieben hat herauslesen können.

Bis dahin Witch23
Traumkerl
cole_el_diabolos am 21/03/12 11:56
Die Geschichte ist echt süß.

Ich back mir auch nen Lebkuchenmann... Ich wollte schon immer mal wissen ob dreierbeziehungen halten können
Grinsend

Aber es ist echt verdammt süß.

lg cole



Antwort der Autors Witch23 (21/03/12 14:13):
Danke für dein Review.

Leider würde das nie klappen das der Lebkuchenmann dann ins Leben kommen würde. Ich habe da einige Voraussetzungen und Hintergründe zu notiert.

Aber schön das du die Geschichte Magst. *freu*
Traumkerl
Snoopy279 am 03/12/16 22:53
Hey Witch, ja, die Geschichte hab ich tatsächlich vor Ewigkeiten schonmal gelesen. Sehr ähnliches Thema, auch sehr süß umgesetzt Smiley.
Vielleicht find ich ja eines Tages auch so ne Backmischung und erfülle die Bedingungen Zwinkernd
lg, Snoop



Antwort der Autors Witch23 (04/12/16 02:11):
War 2009 im Kalender kannst du wohl da gelesen haben ^^

Aber da ich seitdem ich das geschrieben habe die Bedingungen klarer definiert habe ist eine Backmischung nicht notwendig. Es sind dann eher Voraussetzungen die gegeben seien müssen damit es klappen kann ^^

Danke für dein Review ^^
Traumkerl
Aussehen wechseln!
Login

Registrieren | Passwort vergessen
BxB-Statistiken
Mitglieder: 4666
Geschichten: 889
• M/M: 812
• F/F: 69
Kapitel: 5064
Autoren: 249
Reviews: 9127
Reviewer: 567
Neuestes Mitglied: gajfibak
Challenges: 61
Challengers: 16
 
Aktuell
Du bist nicht eingelogt
Laberkasten
Snoopy279
16/05/21 18:14
gerne natürlich auch die, die Fanfiktion lesen/Fanfiktionschreiber einfach unterstützen wollen

Snoopy279
16/05/21 18:14
alle, die auch Fanfiktion schreiben, bitte bei der Petition mitmachen, damit das auch in Zukunft möglich bleibt!
http://chng.it/WnwVCzxGff


jabba
21/01/21 22:32
Knuddel! Knuddel! Alle ganz doll knuddel! Heute ist Weltknuddeltag! Knuddel! Knuddel!

Witch23
01/01/21 02:37
*Pfeif Zisch* Gutes neues Jahr wünsche ich euch allen

split
01/01/21 00:01
Frohes Neues *krach baller lärm*

split
24/12/20 23:24
Frohe Weihnachten

Niemue
24/12/20 12:29
Ich wünsche Euch allen schöne Feiertage, einen guten Rutsch und viel Gesundheit im Neuen Jahr! :*

Witch23
24/12/20 11:02
Wünsche ich euch auch. Vor allem habt schöne Feiertage.

Yavia
24/12/20 10:48
Frohe Weihnachten euch allen!

Witch23
20/12/20 12:51
Einen schönen vierten Advent euch allen und hoffentlich bald wieder etwas entspanntere Tage

Wer ist online?
Gäste: 145
Mitglieder:
Neueste Geschichte
Bruderliebe von Lysander Ab 16
Hoffnungslose Liebe, sein Geheimnis und ständige Verlustangst lähmen Till. Er...
Neustes Kapitel
Julian und der Seelensammler von split Ab 12
Der eine Ort, an dem Julian am besten nachdenken kann, ist der städtische Friedhof...
Zufallsgenerator
Fern einer Beziehung von TamSang Ab 18
Christian ist Single, aber nicht wirklich auf der Suche nach dem Richtigen...